Sie brauchen Hilfe bei Ihrer Reinzeichnung?

Wir bieten sichere Druckergebnisse ohne Fehler, die hinterher keinen Ärger machen.

Erstberatung kostenlos und unverbindlich: 040 / 47 11 23 0

Beispiele

Was heißt eigentlich "Reinzeichnung"?

Eine Reinzeichnung ist im DTP die Endphase bzw. der endgültige Stand einer Layout-Gestaltung. Bei dieser Endphase entstehen druckreife Daten, die meist als PDF abgespeichert und anschließend an eine Druckerei weitergeleitet werden.

Und wie wird sie durchgeführt?

Nach Erhalten einer Freigabe, bereitet man sein Reinlayout (meist eine Indesign, Illustrator, Quark XPress oder Photoshop-Datei) für den Druck vor. Man führt also eine Reinzeichnung durch. Dabei müssen noch einmal alle Parameter geprüft werden.

Wann ist eine Reinzeichnung besonders wichtig?

Professionelle Reibzeichnung und Druckvorstufe - Damit beim Druck nix schief geht und im Text nix schief steht.

Was ist beim RZ-Dokument zu beachten?

  • Wurde das richtige Format gewählt?
  • Gibt es Vorgaben für den Beschnitt?
  • Mehrseitiges Dokument: Treffen Seitenzahlen/-reihenfolge zu?
  • Sind die Farben für den Druck in CMYK definiert?
  • Wurden Vorgaben (Corporate Design) beachtet?
  • Gibt es Sonderfarben, partiellen UV-Lack, spezielle Verarbeitungsvorgaben?
  • Wurde, falls nötig, die Weiterverarbeitung als Sonderfarbe angeben (Stanzkonturen, Falzkonturen, etc.)?
Expertum Mailing
Reinzeichnung Typo

Textsatz - Was muss man bedenken?

  • Ist der Schriftgrad nicht zu klein?
  • Werden die richtigen Schriftarten verwendet (siehe Corporate Design)?
  • Ist der ZAB und die Spationierung zutreffend?
  • Wurde der Satzspiegel eingehalten?
  • Handelt es sich um ein mehrseitiges Dokument mit Inhaltsangabe,sollte dieses nochmals überprüft werden.
  • Wurde inhaltlich sinnvoll und grammatikalisch korrekt getrennt?
  • Wurden Binde- und Gedankenstriche (-/–) richtig eingesetzt?
  • Kontrolle von doppelten Leerzeichen.
  • Vermeidung von Treppen im Flattersatz.
  • Vermeidung von Löchern im Blocksatz.
  • Wurde das Überdrucken?
  • Wurden Absätze korrekt gesetzt und stimmen die Abstände?

Worauf muss man beim Bildmaterial achten?

  • Ist die Qualität der Bilder ausreichend?
  • Auflösung
  • Farbe
  • Helligkeit
  • Kontrast
  • Ist der Farbmodus korrekt (CMYK)?
  • Optimale Dateiformate wären Tiff oder PSD-Dateien.
  • Farbprofil-Vorgaben (Farbmanagement) müssen beachtet werden. (Teils werden vorgegebene Farbprofile verlangt, die downgeloaded und in Photoshop angewendet werden z. B. ISO coated _v2 _ eci.icc).
  • Gibt es Vorgaben für den maximalen Farbauftrag?
Reinzeichnung Bild

Deshalb: Geben Sie Ihre Druckdaten vor der Produktion zur Reinzeichnung in erfahrende Hände.

Es folgt... das Druckfreie PDF

Hat man nun sein gesamtes RZ-Dokument durchgearbeitet wird ein druckreifes PDF x3 erzeugt. Dabei sollte nochmal geprüft werden, ob beispielsweise Formate oder Maße bei Falzungen mit den Vorgaben der Druckerrei übereinstimmen. Zudem sollte das PDF letztendlich nochmals in Acrobat auf seine Richtigkeit geprüft werden

... auch empfehlenswert: Ein Proof

Empfehlenswert ist die Erstellung eines Proofs. Ein Proof ist die Simulation eines späteren Druckes. Anhand eines Proofs können Farben sehr genau beurteilt werden. Im Gegensatz zu normalen Druckern und Monitoren sind die Geräte mit denen solche Proofs erstellt werden sehr genau kalibriert. Das Proof gibt dem Drucker vor, wie die Farben drucken sollen.

Fällt das Proof wunschgemäß aus, kann die Datei an die entssprechende Druckerei weitergeleitet werden.

Was wir neben Reinzeichnungen für Sie tun können

Kontakt & Impressum


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Die Rückemänner Werbeagentur GmbH

Reesendamm 3
20095 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 47 11 23-0
Telefax: +49 (0)40 47 11 23-23
E-Mail: mail@dierueckemaenner.de

Vertreten durch: Burkhard Rückemann

Registereintrag: Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 76392

Umsatzsteuer-ID: DE209648928
Bilder-Quellen: CC0 Public Domain & © Rückemänner
Impressum-Quelle: http://www.e-recht24.de

Machen Sie dieses Ende zum Anfang einer wunderbaren Zusammenarbeit!