In einer Krise braucht man Helden – und gute Kommunikation

Wie wir Sie in der Corona-Krise unterstützen können ...

Kommunikation in der Corona-Krise

Die Coronavirus-Krise (be)trifft uns alle. Sie legt große Teile der Wirtschaft lahm und sorgt für Existenzängste bei Unternehmern. Was ist jetzt zu tun? Als Agentur für Kommunikation die bewegt, möchten wir unseren Kunden auf ihrem Weg durch die Krise zur Seite stehen …

Kommunikation in der Krise – mit Köpfchen und Fingerspitzengefühl

Wenn die erste Rat- und Sprachlosigkeit vorüber ist, ergibt sich schnell Bedarf, angemessene Worte zu finden – z. B. Mitarbeiter und Partner informieren, Kunden die eigene Handlungsfähigkeit verdeutlichen, dringend benötigten Umsatz ankurbeln … Hier braucht es klare, einfühlsame, pointiere Botschaften jenseits des Standards.

Den Draht zu Mitarbeitern erhalten

Ob im Home Office, in Quarantäne oder in der unentbehrlichen Arbeit vor Ort: Der Dialog mit den Mitarbeitern ist elementar, um bestmöglich weiter zu funktionieren. Wir helfen mit den entsprechenden Botschaften.

Kunden und Partnern Sicherheit geben

In Krisenzeiten ist gute Kommunikation elementar, um Kundenbeziehungen zu erhalten. Botschaften wie „Ja, wir können weiterhin liefern“ oder „Wir sind trotz Home Office weiterhin für Sie erreichbar“ sind das Mindeste, was ein Kunde oder Partner von Ihnen erwartet.

Neue Wege im Vertrieb, neue Absatzwege

Sind die Einschränkungen zu groß, reicht Kommunikation allein nicht aus. Hier gilt es, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln, Absatzwege neu zu denken, neue Umsatzmöglichkeiten zu erdenken oder verkaufsfördernde Promotions zu konzipieren.

Gute Ideen für Wege durch die Krise

Rufen Sie uns an – wir helfen unkompliziert und schnell! 040 47 11 23-0

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie zuhause! #flattenthecurve